Lasst euch den Namen eures Liebsten, eures Hundes, euer Lebensmotto, oder oder oder als Streifenmuster berechnen! Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt und das nächste Weihnachten oder der nächste Geburtstag kommen bestimmt!

   

 

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Material: Drachenwolle Merino, Lauflänge 310 m/100gr

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Dieser Entwurf entstand bereits im Hochsommer 2011 – wohl in der Vorfreude auf unseren Südfrankreich-Urlaub :-)

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Dieser Entwurf entstand als ‘weibliche Variante’ zu einer Co-Produktion mit einem meiner Arbeitskollegen: Als ich meine Tücher und Schals zur Ansicht für eine Kollegin dabei hatte waren die Männer ganz enttäuscht, dass für sie ja gar nichts passendes dabei wäre!

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Diesen Schal habe ich exklusiv für die Zauberwiese entworfen.

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Inspiriert zu diesem Schal haben mich diverse englische Lace-Bücher sowie verschiedene Mustersammlungen. Irgendwie waren mir die in den Büchern gezeigten Tücher mit Borte zu kompliziert und ich dachte mir, das gleiche optische Ergebnis müsste doch auch einfacher zu erzielen sein.

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Bardou ist eine Ansammlung historischer Steinhäuser am Ende eines einsamen Tals im Nationalpark ‚Haute Languedoc‘ in Südfrankreich. Entdeckt wurde Bardou in den 1960er Jahren von einem amerikanischen Ehepaar – damals war alles total verfallen – und liebevoll Stein für Stein restauriert.

Kommt man jetzt durch wildromantische Wälder von Esskastanien und Garrigue-Landschaft über eine mehr als abenteuerliche Betonpiste nach Bardou wird man von durch die engen Gassen spazierenden Pfauen begrüsst und fühlt sich völlig entrückt und wie an einem magischen Ort…… Einige Fotos habe ich für euch hier eingefügt. Sie sind in unserem Urlaub 2004 entstanden.

Der abenteuerlich Weg war dann auch Namensgeber für das Muster meines Entwurf: hubblig und bucklig, mit Löchern und sehr verschlungen – um einen am Ende zu einem magisch schönen Ergebnis zu führen ♥

Die Anleitung ist sehr ausführlich mit einer Foto-Erklärung, so dass eigentlich keine Fragen offen bleiben sollten.

Bardou is a gathering of old historic stone houses at the end of a lonesome valley in the national park ‚Haute Languedoc’ in the south of France. Bardou was discovered by an American couple in the 1960s – back then all the houses had been destroyed – and lovely restored stone by stone.

When you now come to Bardou through wild forests of chestnuts and garrigue landscape and over an adventurous runway you are welcome by peacocks prancing around through the narrow lanes and you feel engrossed and that you are at a magic place……I added some photos for you which I made on my holidays in 2004.

The adventurous runway was also the eponym for the pattern of my design:rippled and bumpy, with holes and intertwined – just to lead you to a magic wonderful result at the end ♥ The description is very detailed with a photo explanation, so that there should be no open questions.

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Weiterlesen »

(Foto anklicken um zur Anleitung zu gelangen / Click picture to go to pattern)

Weiterlesen »